facebook Besuchen Sie unsere Facebook-Seite.

Jorinde und Joringel4+

Komm zurück, Jorinde! Pass auf, dass du nicht zu nah an das verzauberte Schloss gerätst! Jorinde hört nicht auf Joringels Warnungen. Dabei waren sie eben noch eins, unzertrennlich. Doch der verbotene Wald zieht Jorinde magisch an. Joringel stolpert seiner Liebsten hinterher. Erstarrt sieht er seine Jorinde als Nachtigall verzaubert davonflattern – verloren in den Fängen der Hexe. Entzweit!

Joringel stolpert weiter, auf Umwegen zu seiner Jorinde…

Ein Märchen übers Loslassen und das (manchmal schmerzliche) Groß-Werden.

Regie: Dorothee Carls

Spiel: Christine Müller

Ausstattung: Christian Sasse

Kostüm: Anke Lenz

nächste Vorstellungen: