Björn Langhans

Als Puppenspieler seit 2007 mit viel Freude am Theater des Lachens.

Künstlerischer Werdegang

Seit frühester Kindheit Liebe zum Theater spielen

1996 Mitwirkung am Kindermusical: „Wohin mit dem Gespenst“ im Theater am Kudamm-

1997 Beitritt zu Jugendtheatergruppe „Helle Weiten“ des Weiten Theaters – erster Kontakt zum Puppenspiel, dort diverse Amateurproduktionen als Schauspieler/

1998-2001 Herausgeber der Zeitung „Holga International“

2002 Studium der Kulturwissenschaften an der Viadrina Frankfurt/Oder ohne Abschluss

2003 Beginn des Studiums der Puppenspielkunst an der HfS Ernst Busch

2007 Abschluss als Dipl. Puppenspieler/Darsteller mit dem freien Projekt „ Ein Stück zurück vom kleinen Glück“ (1. Platz Nachwuchs Preis des Homunculus Festivals in Österreich)

Seit 2007 im Theater des Lachens in Frankfurt/Oder angestellt und unterwegs als freier Puppenspieler

Seit 2010 Gastdozent an der HfS Ernst Busch Abt. Puppenspiel

Inszenierungen Puppenspieler /Darsteller Auswahl

2005 „7 durchgedreht 2“ ( freies Projekt)

2006 „Rheingold“ ( BAT Berlin)

2007 „Medea“ (Theater des Lachens)

2007 „Ein Stück zurück vom kleinen Glück“ (freies Dipl. Projekt)

2007 „Auf Hoher SEE“ ( TDL)

2008 „Der Wolf und die sieben Geißlein ein Fall für Herrn K.“ (Solo TDL)

2009 „RITTER RITTER oder wir bauen eine Burg“ (TDL)

2009 „Der große Zauberer und der kleine Hase“ (TDL)

2009 “Dinner for One” (TDL)

2010 „www.faustleben.de” (TDL)

2010- „Kleist über das Marionettentheater oder

Die Aufhebung der Schwerkraft in 3 Akten“ (TDL)

2011 „Die kleine Meerjungfrau“ (TDL)

2013 Don Quixote ein Traumspiel nach Telemann (TDL)

2014 Prinz Hamlet ( 2014)

Regie Projekte und Kurse

2004 Co Regie: „Himmelsstürmer“ (Projekt der Jugendgruppe Helle Weiten)

2006 Regie : „Szenische Lesung Michael Ende“ mit den Hellen Weiten

2008 Regie : „DAS Ich G.A“ Vordiplom 2. Studienjahr Abt. Puppenspiel

2008 Regie: „Kurz und Klein – Papagei, Echse und Co.“ Festivalfiguren des Puppentheaterfestivals Synergura Erfurt Theater Waidspeicher

2009 Regie /

Puppenspielworkshop: Tusch Projekt „Camp Beuren“ mit

Schüler des Arndt Gymnasium Berlin

2009 Puppenspielworkshop: Piccolo Theater

2010 Regie/Gastdozent

Hfs Ernst Busch Szenenstudium 2. St.Jahr Dreigroschenoper

2011 Regie/Gastdozent Szenenstudium 1. Studienjahr Die Nibelungen

2012 Regie: Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch (Kleist Forum/TDL)

TV Arbeiten

„Sandmännchen Adventsrätsel“

Aufgabe: Puppenführung Rabe Socke

Regie: Hedwig Munck

RBB, 2005

„Die Lehre des Schaufelns“

Kurzfilm

Rolle: Unternehmer

Regie: Denise Langenhan

Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ Babelsberg, 2008

JUH SHOW EM Trailer Internet

Aufgabe: Puppenführung Sprecher

Figur: Jens Uwe Hansen

UFA Film & TV Produktion GmbH, 2010

„Ottos Eleven“

Puppenführung und Animation Ottifanten

Regie: Sven Unterwaldt

Kino, 2011

Preise Auszeichnungen

Rudolf vom Ems Preis 2008 Homunculus Festival Hohen Ems Österreich

3. Platz mit dem Stück „Kleist über das Marionettentheater“ des Theater des Lachens beim Festival : „ kuck! schau! spiel! –„

17. Hessische Kinder- und Jugendtheaterwoche 2012

1. Platz Jurypreis und 1. Platz Kinderjury mit dem Stück „Ritter Ritter“ TDL

beim Eurofest in Slupsk Polen 2012

Publikumspreis Don Quijote bei den Privattheatertagen in Hamburg