»
Die Schneekönigin
Regie Torsten Gesser
Sonntag | 30. Januar 2022 | 10:00
Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab?
Regie Eva Schmidtchen
Sonntag | 06. Februar 2022 | 10:00
Republik der Träume
Regie Frank Soehnle
Donnerstag | 10. Februar 2022 | 20:00
Hänsel und Gretel
Regie Jörg Schmidt
Sonntag | 13. Februar 2022 | 10:00
Schneewittchen
Regie Ronald Mernitz
Sonntag | 20. Februar 2022 | 10:00
!!!
Samstag | 17. September 2022 | 10:00

Buchen Sie ein Ticket

highlight

Republik der Träume

10. Februar 2022 | 20:00

"Republik der Träume"

nach Bruno Schulz " Die Zimtläden" 

Regie: Frank Soehnle

Ausstattung: Leonard Wanner & Frank Soehnle

Kompositionen und Live-Musik: Søren Gundermann

Rechte: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG

Was uns besonders fasziniert sind die fantastischen, grotesken Elemente in seiner Literatur. Die Überhöhung ins Traumhafte, Unfassbare weist auf die Umsetzung mit ungewöhnlichen Theatermitteln hin. Das Verschwinden der Kindheit in den Zimtläden ist ein wirklich starkes Thema bei Schulz. Der Vater, der sich erst in einen Vogel und dann in diverse andere Dinge verwandelt, bevor er schrumpft und ganz verschwindet, ist eine Metamorphose, die sich nur mit Puppen darstellen lässt. Und die daraus resultierende Idee, dass in allen Dingen jemand steckt ist für Puppentheater natürlich genial. Die Sehnsucht des Erzählers, alles beim Alten zu belassen, aber die neue Welt ertragen zu müssen, ist ein Thema, das uns immer beschäftigen wird. In den Geschichten von Schulz wird das atmosphärisch so dicht erzählt, wie selten.

zum Event

Republik der Träume
Hotel "Zur besten Gesellschaft"

Hotel "Zur besten Gesellschaft"

01. April 2022 | 20:00

Was sich alles hinter, vor und sogar unter einem alten Hotel verbirgt, kann man sich in seinen kühnsten Träumen nicht vorstellen. Doch es ist Realität. Menschen unterschiedlicher Herkunft treffen aufeinander, werden zu Freunden, Feinden, Verbündeten. Eine Köchin, die Postfrau, ein Schlagerstar, die Polizei, eine tierärztliche Virologin, sowie diverse zwielichtige Gestalten…. alle geben sie sich die Klinke in die Hand und schon beginnt die Treibjagd, beginnt der nackte Wahnsinn.

Ein Blick in den Spiegel unserer Gesellschaft mit Menschen & Puppen und hoffentlich versöhnlichem Ausgang….

…oder doch nur ein Versuch eines Puppentheaters, ein verloren geglaubtes Publikum erneut zu erobern?!

zum Event